Biketraum

2015 - 2019

 
 

Lebe Deinen Traum, sagte mal ein weiser Mann. Das ist oft sicher leichter gesagt als getan. Sicher können nicht alle Träume gelebt werden, weil sie zu unwahrscheinlich sind oder zu kostspielig oder zu unerreichbar. Vielleicht geht aber auch mancher Traum nicht, weil er nicht zum Leben passt.

Als ich noch laufen konnte, fuhr ich Auto und bin auch viel Fahrrad gefahren. Ich fand es großartig, Wege und Natur zu erkunden und gleichzeitig auch etwas für meine Gesundheit zu tun. Natürlich! Wo immer ich hinfuhr, wurde das Fahrrad aufs Auto geschnallt und kam immer irgendwo zum Einsatz.

Inzwischen hat sich mein Leben grundlegend geändert. Vieles, was ich früher konnte, klappt nicht mehr. Das Autofahren vermisse ich überhaupt nicht - aber mein Fahrrad hat mir gefehlt.

Nun konnte ich mir dieses Jahr einen Traum erfüllen: ich kann wieder Fahrrad fahren - wenn auch in etwas anderer Form. Seit Juni 2015 habe ich ein Handbike für den Rollstuhl mit Motorunterstützung. Seit dem habe ich das Gefühl, dass das Leben noch viel schöner ist, als es für mich ohnehin schon war!

Mein Lebensmotto ist: Jede Krise ist eine Chance! Ich hatte jetzt die Chance, so ein tolles Bike zu bekommen - und habe sie dankbar genutzt.

Wer möchte, kann mich auf meinen Touren begleiten ;-)

 

Mein Biketraum

Träume

zu

haben

ist

etwas Wunderbares.

Das

reicht

aber

auf

Dauer

nicht!

Träume

muss

man

auch

leben.

Erstellt auf einem Mac